PKO Logo   
     Lokal präsent, bundesweit vernetzt, international aktiv ...
  
ImpressumDatenschutzJobs@PKO
 
     EN | FR | CN | DE   

 Login für
 Bewerber/innen
 Unternehmen
 Vermittler/innen
 Stellenangebote
 finden
 aufgeben
 Bewerberprofile
 finden
 aufgeben
 Service
 Mediadaten
 Quick Finder
CV JOB
ODER UND
EIN Begriff ID
     

    GO!     Hilfe

1827007 Stellenangebote ohne Login, 2574220 Angebote per Jobagent und 11821 Bewerberprofile Startseite

Willkommen bei PKO: lokal präsent, bundesweit vernetzt, international aktiv
Profilingberatung: Schneller und besser zum neuen Arbeitsplatz durch marktgerechte Positionierung

Finden Sie zu wenige passende Stellenangebote? Haben Sie das Gefühl, dass in Ihnen noch ungenutzte beruflich einsetzbare Talente schlummern? Suchen Sie professionelle Unterstützung bei der beruflichen Neuorientierung? Dann ist für Sie die PKO Profilingberatung genau das Richtige! Ziel der Profilingberatung ist, Sie mit Ihren individuellen Stärken, Erfahrungen und Interessen so am Arbeitsmarkt zu positionieren, dass Sie die bestehenden beruflichen Chancen bestmöglich wahrnehmen können.

Ihre Situation
Sie suchen gerade einen neuen Arbeitsplatz? Sind noch ungekündigt beschäftigt, selbständig oder arbeitsuchend gemeldet? Standardangebote zu Bewerbungstraining und Arbeitsplatzsuche sind Ihnen nicht individuell genug? Sie wünschen sich nicht nur gute Ratschläge, sondern regelmäßig konkrete passende Stellenangebote und eine wirkliche Unterstützung bei Ihren Bewerbungsprozessen? Sie wollen wissen, wie Sie die entscheidenden Hürden bei Bewerbung und Vorstellungsgespräch nehmen, worauf es entscheidend ankommt? Dann ist die PKO Profilingberatung eine gute Entscheidung, die sich rasch für Sie auszahlen kann.

Ihr Nutzen
Verpasste Chancen sind teuer, und die ständige Auswertung verschiedener Medien mit Stellenangeboten ist mühsam. Ihr persönlicher Jobagent wertet ständig über 180.000 täglich aktualisierte Stellenanzeigen aus und sorgt dafür, dass Sie tagesaktuell über neue berufliche Chancen informiert werden. Dies nicht nur in Ihrem erlernten oder zuletzt ausgeübten Beruf, sondern in allen Tätigkeitsfeldern, die für Sie aufgrund Ihrer beruflich verwertbaren Kenntnisse, Erfahrungen und Interessen in Frage kommen. Und überall dort, wo Sie sich eine neue berufliche Tätigkeit vorstellen können. Unter Einsatz bewährter Methoden wie SWOT-Analyse, berufliches Querdenken und Talentmarketing erschließen wir gemeinsam Berufsfelder, an die Sie bisher vielleicht noch gar nicht gedacht haben. Über die anschließenden virtuellen Vermittlungsversuche mittels unseres hochwertigen Arbeitsmarktsystems bekommen wir eine sofortige Rückkopplung vom Arbeitsmarkt, wie marktgerecht das gemeinsam erarbeitete Kompetenz- und Interessenprofil ist. Gemeinsam mit Ihnen steuern wir bei Bedarf sofort so nach, dass Sie regelmäßig eine hinreichende Stellenangebotsmenge erhalten. Somit verbessern wir mit einmaligem Aufwand Ihre Positionierung am Arbeitsmarkt ganz entscheidend.
Anschließend erfahren Sie, wie Sie Ihre Bewerbungsprozesse professionell managen, wie Sie sich aussichtsreich am Arbeitsmarkt darstellen und wie Sie die Erfolgsaussichten Ihrer Bewerbungen und Vorstellungsgespräche entscheidend verbessern können. Die Profilingberatung ist also, wenn Sie so wollen, ein Durchlauferhitzer zum neuen Arbeitsplatz.

Inhalte der Profilingberatung
Jede Beratung stellt sich individuell auf Ihre besondere Situation ein. Grundelemente jeder Profilingberatung sind die folgenden:

  • SWOT-Analyse: ermittelt Ihre beruflich einsetzbaren Stärken (strengths) und kombiniert sie mit den Chancen (opportunities) des Arbeitsmarktes; zum Vergleich: das Profiling der Bundesagentur für Arbeit kombiniert eher die persönlichen Schwächen (weaknesses) mit den Risiken (threats) des Arbeitsmarktes
  • berufliches Querdenken und Talentmarketing: Ihr persönliches Stärken-Chancen-Profil wird mit Hilfe unseres Arbeitsmarktsystems in konkrete berufliche Funktionen übersetzt, wobei unter Einsatz der PKO Jobhitliste anhand der allgemeinen Arbeitsmarktsituation geprüft wird, welche beruflichen Fähigkeiten, Erfahrungen und Interessen am aussichtsreichsten "vermarktet" werden können
  • virtueller Vermittlungsversuch: Ihre berufliche Einsatzbreite und Mobilität wird zusammen mit einigen anderen Daten in ein erstes Kurzbewerberprofil übersetzt, das mit über 170.000 Stellenangeboten abgeglichen wird; die angezeigte Treffermenge offener Stellen informiert darüber, wie marktgerecht Ihr Bewerberprofil ist
  • marktgerechte Nachjustierung des Bewerberprofils: eine zu geringe Stellenangebotsmenge zeigt, dass die berufliche Einsatzbreite, die Mobilität oder weitere Kategorien wie z. B. die Tätigkeitsebenen erweitert werden müssen
  • Jobagent, Stellenselektion und Bewerbungsmanagement: Sie erhalten eine Einweisung in das Arbeitsmarktsystem und Ihre eigenen Zugangsdaten, so dass Sie künftig eigenständig auf die vorgeschlagenen Stellenangebote reagieren können
  • Vervollständigung des Online-Bewerberprofils: Ihr Bewerberprofil wird mit berufstypischen Einzelmerkmalen, möglichst einem professionellen Digitalfoto und weiteren Kategorien ergänzt und möglichst aktiviert, so dass auch personalsuchende Arbeitgeber auf Ihr anonymisiertes Profil surfen und Ihnen geeignete Stellenangebote unterbreiten können
  • Prüfung Ihrer Bewerbungsunterlagen: Ihre Bewerbungsmappe wird vor allem nach den Kriterien Gesamteindruck der Mappe, Anschreiben, Lebenslauf, Bewerbungsfoto, Vollständigkeit und Reihenfolge der Arbeitszeugnisse und weiterer Zeugnisse/ Zertifikate geprüft
  • Optional: Erstellung einer optimierten digitalen Bewerbungsmappe mit Ihren sämtlichen Zeugnissen im PDF-Format zur Bewerbung über Internet
  • Bedeutung des Anschreibens: Sie erfahren, worauf es im Anschreiben ankommt und wie Sie Ihre Grundeignung und Differenzeignung am besten herausstellen
  • Lebenslauf: Sie erfahren, worauf Arbeitgeber beim Lebenslauf achten und wie Sie Ihren Lebenslauf strategisch einsetzen
  • Arbeitgeberkontakte und Vorstellungsgespräche: Sie erhalten Tipps, wie Sie Ihre Bewerbungsprozesse aktiv gestalten, Arbeitgeber für sich interessieren, sich auf Vorstellungsgespräche gut vorbereiten und auch mit Absagen so umgehen, dass sie Ihnen weiterhelfen
  • Initiativbewerbungen: da nicht alle Stellen offen ausgeschrieben werden, stellen sogenannte Zielgruppenkurzbewerbungen oft eine gute Form der Initiativbewerbungen dar
  • Refinanzierung des Profilingberatungshonorars: die beste Refinanzierung ist natürlich der schnelle Bewerbungserfolg; zusätzlich erhalten Sie aber Tipps, wie Sie schon durch Ihre reinen Bewerbungsaktivitäten unser Honorar ganz oder teilweise wieder refinanzieren können

Qualifikation der PKO Profilingberater
Alle PKO Profilingberater verfügen über langjährige Beratungs- und Trainingspraxis und/oder ein einschlägiges Hochschulstudium. Alle Profilingberater sind einheitlich in der PKO Profilingmethode ausgebildet und zertifiziert und werden kontinuierlich weitergebildet. Das sichert Ihnen eine hohe Beratungsqualität.

Kosten der Profilingberatung
Die Profilingberatung besteht im Normalfall aus zwei Sitzungen und kostet insgesamt 200 EUR inkl. MwSt. Durch Ihre eigenen Bewerbungsaktivitäten können Sie das Beratungshonorar oft ganz oder teilweise refinanzieren. Im Anschluss ist ein erweitertes Training und Coaching möglich.

Was bringe ich zur Profilingberatung mit?
Am wichtigsten sind Offenheit, Vertrauen und die Bereitschaft zur eigenen Aktivität. Der Profilingberater ist Ihr Sparringspartner, trainieren müssen Sie selbst. Sie sollten sich auch Gedanken darüber gemacht haben, wo Sie sich berufliche Einsatzmöglichkeiten vorstellen können.
Dann benötigen wir für die Beratung eine vollständige Bewerbungsmappe inkl. Lebenslauf und Anschreiben, wie Sie sie typischerweise versenden, ein professionelles Digitalbewerbungsfoto im jpg-Format auf CD, Diskette oder per Email und einen vollständigen Lebenslauf als MS-Word-Datei auf CD, Diskette oder per Email.
Wenn Sie einen eigenen Internetzugang haben, ist das optimal. Ansonsten sollten Sie wissen, wo Sie alle 3-4 Tage für etwa eine Stunde ins Internet gehen können.
Wenn Sie keine Internetanwenderkenntnisse haben, bringen Sie bitte zur Beratung jemanden mit, der Ihnen dauerhaft beim Umgang mit dem Internet helfen kann und sich dabei gut auskennt. Sie sollten in diesem Fall so bald wie möglich einen Kurs belegen, um sich die Kenntnisse anzueignen. Das ist alles keine Zauberei.

An dieser Stelle informieren wir Sie in Kürze über die PKO Profilingberater in Ihrer Nähe. Bis dahin informieren wir Sie gerne kostenlos und unverbindlich, wenn Sie uns eine kurze Email an profiling@pko.de senden.

Wir freuen uns auf Sie!


arbeit finden
Jetzt schneller zur neuen Stelle
Länger als 6 Wochen arbeitslos oder ALG II-Empfänger? Dann Vermittlungsgutschein holen und als PKO Bewerber registrieren!
PKO Bewerbercenter: interaktive Zusammenarbeit bei der Stellensuche


Zurück zur Titelseite
Login für
Bewerber/innen
Unternehmen
Vermittler/innen

Beispiel:
Bewerberprofil