PKO Logo   
     Lokal präsent, bundesweit vernetzt, international aktiv ...
  
ImpressumDatenschutzJobs@PKO
 
     EN | FR | CN | DE   

 Login für
 Bewerber/innen
 Unternehmen
 Vermittler/innen
 Stellenangebote
 finden
 aufgeben
 Bewerberprofile
 finden
 aufgeben
 Service
 Mediadaten
 Quick Finder
CV JOB
ODER UND
EIN Begriff ID
     

    GO!     Hilfe

2061014 Stellenangebote ohne Login, 2868221 Angebote per Jobagent und 10001 Bewerberprofile Startseite

Willkommen bei PKO: lokal präsent, bundesweit vernetzt, international aktiv
Zertifikatsstudium Arbeits- und Personalvermittlung

PKO bietet seinen Partnern ab dem 01.10.2005 an, am Zertifikatsstudiengang "Arbeits- und Personalvermittlung" teilzunehmen. Dieser Studiengang an der FH Heidelberg wurde in enger Kooperation mit dem Bundesverband Zeitarbeit Personal-Dienstleistungen (BZA) und dem Bundesverband Personalvermittlung (BPV) entwickelt. Er erfüllt in vollem Umfang die fachlichen Standards für die Qualitätssicherung der privaten Arbeitsvermittlung und vermittelt theoretische und praktische Kompetenzen, die bei Personal-Dienstleistungen gefordert werden.

Vorteile für die Teilnehmer

  • Zertifikat der Fachhochschule Heidelberg
  • Erhöhung der Employability
  • berufsbegleitender, modular aufgebautes Studium
  • praxisorientierte Weiterbildung
  • Anerkennung durch den Bundesverband Zeitarbeit (BZA)
  • Anerkennung durch den Bundesverband Personalvermittlung (BPV)

Ziel des Studiengangs

Der Studiengang "Arbeits- und Personalvermittlung" bietet aktuelle und praxisnahe Inhalte der Arbeits- und Personalvermittlung auf der Basis von wissenschaftlichen Methoden und Erkenntnissen an. Er erfüllt in vollem Umfang die fachlichen Standards für die Qualitätssicherung der privaten Arbeitsvermittlung und vermittelt somit die theoretischen und praktischen Kompetenzen, die bei Personaldienstleistungen gefordert werden. Die Teilnehmer am Studiengang erwerben methodisches Know-how für die Tätigkeitsfelder der inner- und außerbetrieblichen Arbeits- und Personalvermittlung.
Mit den erworbenen Qualifikationen soll der Ausgleich am Arbeitsmarkt schneller und die Stellenbesetzung passgenauer erfolgen. Über diese beiden Stellgrößen ist dann eine Reduzierung der Arbeitslosigkeit möglich.

Studieninhalte

Der Studiengang besteht aus 10 Modulen und einem Projekt. Die Module werden berufsbegleitend – durchschnittlich einmal pro Monat - freitags und samstags an der FH-Heidelberg durchgeführt. Jedes Modul umfasst 20 Unterrichtsstunden. Wesentliche Inhalte dabei sind:
  • Rahmenbedingungen (Wirtschaft, Arbeitsmarkt und Staat)
  • Kommunikation (Information, Gesprächsführung und beschäftigungsorientierte Beratung)
  • Arbeitsvermittlung (Profiling, SWOT-Analyse, Arbeitsuchvertrag, Arbeitsmarktausgleichspolitik, Vermittlungsstrategien)
  • Qualität bei Zeitarbeit und Personaldienstleistungen (Arbeitnehmerüberlassung, Qualitätssicherung und - standards)
  • Projektmanagement (Coaching, Projektarbeit, Projektpräsentation)

Leistungsnachweise

Nach jedem Studienabschnitt wird der Lernstoff in Form einer schriftlichen oder mündlichen Leistung überprüft.

Zeit und Kosten

Dauer: 15 Monate. Beginn: 01.10.2005
Studiengebühren: € 490 pro Monat

Ansprechpartner

Prof. Dr. Franz Egle, Dr. Katja Kuhn
Fachhochschule Heidelberg
SRH Hochschulen gGmbH
Ludwig-Guttmann-Str. 6
69123 Heidelberg
Email: katja.kuhn@srh-learnlife.de
Email: franz.egle@fh-heidelberg.de
Tel.: 06221 88 - 1155
www.fh-heidelberg.de

Bitte erfragen Sie weitere Informationen direkt bei Ralf Bultschnieder unter rb@pko.de, Anmeldungen für PKO Berater im eigenen Interesse am besten auch über Ralf Bultschnieder.

pko karriere
Sichere Beraterexistenz mit System: Personalberatung, Arbeitsvermittlung, Outplacement, Profiling und mehr
PKO Beraternetzwerk: Sie sind nicht allein
Startförderung durch das BAFA, die KfW-Mittelstandsbank und die Agentur für Arbeit möglich


Zurück zur Titelseite
Login für
Bewerber/innen
Unternehmen
Vermittler/innen

Beispiel:
Bewerberprofil